Hier ist, was Sie tun müssen, um Ihr iPhone, iPad oder iPod touch auf iOS 13 oder iPadOS zu aktualisieren. Apple hat iOS 12.4 für das iPhone und iPad veröffentlicht, das eine Reihe von Korrekturen für News+ und ein neues Tool zur drahtlosen Datenmigration einführt. Gleichzeitig hat Apple auch iOS 10.3.4 und iOS 9.3.6 für ältere iPhones und iPads veröffentlicht, die die aktuellen Software-Updates nicht herunterladen können. Diese Patches für ältere Geräte beheben einen GPS-Fehler und implementieren eine Reihe von Sicherheitskorrekturen. Wie kann ich Software ohne Computer und Laptop aktualisieren, weil ich nicht die Wenn Sie eine Fehlermeldung beim Versuch, Ihr Gerät drahtlos zu aktualisieren, erfahren, was zu tun ist. Wenn Sie mehr Speicherplatz für ein drahtloses Update benötigen, können Sie mit Ihrem Computer aktualisieren oder Inhalte manuell von Ihrem Gerät löschen. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Computer verwenden oder drahtlos aktualisieren, haben Sie nach dem Update die gleiche Menge an freiem Speicherplatz auf Ihrem Gerät. Zu den neuen Funktionen in iOS 13.0 und 13.1, die Sie sofort verwenden möchten, gehören dark Mode, drahtlose Mausunterstützung, jede Menge Änderungen in Safari, Sammlungen in Apple Maps und eine komplett neu gestaltete Reminders-App, um nur einige Dinge zu nennen. Wenn Sie diese Funktionen sofort erhalten möchten, ist die OTA der beste Ansatz, aber die Wiederherstellungs-Image-Methode ist besser, wenn Sie alle persistenten Fehler loswerden möchten, die Sie erlebt haben. So oder so, Sie können einfach aktualisieren oder wischen und installieren Sie es wie neu. Lesen Sie die Apple Support-Artikel Update auf das neueste iOS und wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch nicht aktualisieren oder wiederherstellen können. Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem iPhone, um iOS 13.0 oder 13.1 zu aktivieren und einzurichten. Schauen Sie sich den App Store an und sehen Sie, welche Updates Sie haben.

Für viele Ihrer Apps sollten iOS 13-spezifische Updates verfügbar sein. Ich habe das Update heruntergeladen, aber ich weiß nicht, wie ich es auf meinem iPod setzen, wie kann ich mein iphone4 ohne Computer aktualisieren .auch ohne itones Laden Sie die Firmware-Datei für Ihr Gerät herunter, indem Sie auf den iOS 13.5.1 IPSW Download-Link für Ihr iPhone klicken [Beachten Sie, dass die Download-Datei etwa 2,0 GB je nach Gerät ist]. Sie können iOS IPSW-Dateien immer ohne iTunes herunterladen und dann die Software mit iTunes selbst aktualisieren. Hinweis: Richten Sie vor der Aktualisierung das iPhone so ein, dass es automatisch erstellt wird, oder sichern Sie Ihr Gerät manuell. SCHRITT 9: Trennen Sie das Gerät nicht, bis das Update abgeschlossen ist. Es kann ein paar Minuten dauern. Ihr Gerät wird auf iOS 13 aktualisiert und während des Vorgangs ein- oder zweimal neu gestartet. Sie werden sehen, während Hallo Bildschirm, nachdem es erfolgreich aktualisiert wurde. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät zu verwenden. Wenn Sie das iOS 13-Softwareupdate nicht wie oben erwähnt über Over-the-Air (OTA) erhalten, können Sie es manuell installieren, indem Sie das Software-Update von den unten angegebenen offiziellen Download-Links herunterladen und iTunes verwenden, um Ihr iOS-Gerät manuell zu aktualisieren. Möglicherweise müssen Sie das Update auch mit iTunes installieren, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Gerät für das OTA-Update haben.

Apple hat iOS 13.2 für das iPhone veröffentlicht. Dieses Update stellt Apples neue Deep Fusion-Technik mit Maschinell-Lernfähigkeit in die Kamera-App ein, bietet Siri die Möglichkeit, eingehende SMS und iMessages anzukündigen und zu lesen, wenn Sie AirPods oder Powerbeats Pro tragen, neue Datenschutzeinstellungen für Siri und vieles mehr. Für Informationen über den Sicherheitsinhalt dieses Updates besuchen Sie bitte diese Website:support.apple.com/kb/HT201222 Wenn ein Update verfügbar ist, wird das Tippen auf Download und Installation den Prozess für Sie ohne Anhang zu einem Computer und ohne iTunes beenden. Sehr nett! Apple hat iOS 13.3.1 für das iPhone veröffentlicht. Obwohl Sie sich hauptsächlich auf eine Reihe von Fehlerbehebungen konzentrieren, wenn Sie ein Gerät der iPhone 11-Serie haben, gibt Ihnen dieses Update eine bessere Kontrolle über die vom U1 Ultrawideband-Chip gesammelten Daten mit einer neuen Einstellung. Apple hat iOS 13.1 für das iPhone veröffentlicht. Dieses Update folgt genau auf den Fersen von iOS 13 und fügt Funktionen wie die Möglichkeit hinzu, Aktionen in der Shortcuts-App zu automatisieren, Ihre geschätzte Ankunftszeit mit Karten, Fehlerbehebungen und Optimierungen zu senden. Willkommen bei iOS 13! Es gibt eine Menge an tollen neuen Funktionen für Sie zu entdecken.